menu
17.05.2022

202125585 Bombay

Bombay Rennt Mit Ball2

Name: Bombay

Rasse: Deutscher Boxer

geboren: 2014

Geschlecht: weiblich

 

im Tierheim seit: 07.05.2021


 

Unser Balljunkie Bombay ist nun schon über ein Jahr bei uns als sichergestellter Hund im Tierheim und wurde nun endlich zur Vermittlung freigegeben.

 

Bombay hatte es in ihrem alten Zuhause nicht gerade einfach. Was sie genau erlebt hat können wir nicht sagen, aber es hat zu einer sehr großen Skepsis bei dieser eigentlich sehr verspielten und auch kuscheligen Hündin geführt. Aber: Bombay sucht sich ganz genau aus, wem sie vertraut und wie weit.

 

Als Bombay vor einem Jahr zu uns kam saß sie die erste Zeit immer nur in der hintersten Ecke, ganz dicht an die Wand gedrängt und hat mit einem Lächeln bis zum letzten Backenzahn gezeigt, dass sie absolut keinen Kontakt möchte.

Dann ist es einem unserer Mitarbeiter gelungen Bombays Herz zu erobern und ihr Vertrauen zu gewinnen. Hat man dies geschafft, dann darf man alles mit ihr machen. Vom Kuscheln über Spielen und Toben zum Abtasten und Untersuchen ist dann alles möglich.

 

Mittlerweile darf auch der ein oder andere weitere Mitarbeiter Kontakt zu Bombay aufnehmen, doch sie bevorzugte zuerst nur Männer.

Zum Bällchenwerfen war aus Bombays Sicht auch schon mal eine weibliche Kollegin geeignet, das hießt aber noch lange nicht, dass jetzt auch jeder in ihren Zwinger durfte. Sie war, ist und bleibt wahrscheinlich eine kleine, große Diva, die definitiv die einzige Prinzessin im Herzen ihres neuen Übernehmers sein möchte.

 

Update 06.07.2022 - Unsere Bombay macht sich super!

Mittlerweile hat Bombay sogar schon die ein oder andere weibliche Gassigeherin, mit denen sie gerne durch den Wald spaziert - sie lernt also immer mehr, dass sie den Menschen (und vor allem auch Frauen) wieder vertrauen kann.

Andere Hunde braucht Bombay so gar nicht - weder Hündinnen, noch Rüden. Beim Spaziergang werden diese toleriert, auf einer Hundewiese oder im neuen Zuhause würde sie diese aber wohl nicht dulden.

Bombay soll Katzen und Kinder aus dem alten Zuhause kennen, wir raten jedoch generell von weiteren tierischen Mitbewohnern im neuen Zuhause ab und auch Kinder sollten zumindest schon die weiterführende Schule besuchen und im fortgeschrittenen Teenageralter sein.

 

Unsere Prinzessin benötigt auch ansonsten wortwörtlich eine Extrawurst - als Futtermittelallergikerin und Milbenallergikerin benötigt Bombay Spezialfutter sowie täglich Tabletten. Diese nimmt sie ohne Probleme zu sich - genaue Informationen hierzu geben Ihnen gerne unsere Tiermedizinischen Fachangestellten im persönlichen Gespräch.

 

Bombay ist ein sehr intelligenter Hund, der gerne lernt und gefordert und gefördert werden möchte.

Sie kennt alle Grundkommandos - allerdings wägt sie je nach Gegenüber ab, ob eine Ausführung des Kommandos tatsächlich ernstgemeint sein könnte.

Ist man klar und souverän zeigt sie sich als wohlerzogener, arbeitsfreudiger Hund - verfällt man ihrem Dackelblick nutzt die Maus das schamlos aus und lässt sich auch gerne fünf Mal bitten.

 

Wir suchen somit für Bombay möglichst erfahrenen Hundehalter, die einen Hund nicht bedrängen, aber dennoch klar und konsequent führen können. Viel Verständnis und Liebe für die verunsicherte Hündin haben und ihr dennoch eine souveräne Haltung gegenüber bringen.

 

Wenn Sie Interesse an Bombay haben und sie gerne kennenlernen möchten füllen Sie bitte den Fragebogen für Interessenten aus und geben Ihre Telefonnummer mit an - wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen (E-Mails werden mo - fr bis 13:30 Uhr abgerufen).


Bombay Ganz Brav2 Bombay sitzt Bombay rennt mit Ball Bombay und Ball Bombay guckt Bombay in Aktion
keyboard_arrow_up perm_phone_msg mail_outline