menu
01.09.2020

Reg. Nr.: 202024454/Ü

Chassi

Name: Cassius

Rasse: Cane Corso

Geschlecht: männlich

Geboren: 30.04.2018

Gewicht: 52 kg

 

im Tierheim seit: 10.06.2020

Abgabegrund: Trennung/Umzug

 

Unsere Cassius ist ein ganzer Kerl und als solcher will er auch gesehen werden. Er ist durch und durch ein Cane Corso, der seine Aufgabe kennt und wahrnehmen möchte. Daher suchen wir für Cassius ein Zuhause mit einem großen Grundstück, welches er bewachen darf. Nur ein Garten reicht Cassius nicht aus.

Fremden Menschen gegenüber ist Cassius sehr skeptisch und sollte daher bei allen Erstkontakten einen Maulkorb tragen – was Cassius problemlos akzeptiert.

Cassius mag weder Kinder, Katzen, Kleintiere noch andere Rüden. Mit Hündinnen versteht er sich in der Regel gut.

Cassius liest den Menschen und möchte souverän geführt werden – dann akzeptiert er seine Bezugsperson auch als Rudelführer. Interessenten sollten daher definitiv rasseerfahren sein.

Zu seiner Bezugsperson baut unser Cassius eine enge Bindung auf und zeigt sich von seiner besten Seite. Hier ist er sehr aufgeweckt, verspielt und freundlich. Er liebt es, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt und genießt jede Schmuseeinheit die er bekommen kann.

Wenn Sie Cassius kennenlernen möchten, rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Termin.

 

 

Cassius benötigt Cane Corso erfahrende Hundehalter!


Chassi Chassi Neu Chassi Img
keyboard_arrow_up perm_phone_msg mail_outline