16.03.2021

Reg.Nr.: 202024910 - Jacky

202024910 Jacky (2)

 

 

Name: Jacky

Rasse: Welsh Terrier

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. 2009

 

im Tierheim seit: 10.08.2020

 

 



 

Tja, der Jacky… er ist ein Typ Hund, der immer seinen Kopf durchsetzen möchte.

Jacky hat früher bei einer alleinstehenden, älteren Dame gelebt, die leider total überfordert mit ihm war. Er wurde sichergestellt und kam verwahrlost und völlig verfilzt bei uns an.

Bei der Dame konnte er machen, was er wollte. Dies hat sich bei ihm verfestigt und so versucht er auch jetzt sehr dominant und wenig geduldig nach seinen Vorstellungen zu leben. Jacky weiß, was er will und was nicht und versucht alles, um seinen Kopf durchzusetzen. Leider schreckt er dabei auch nicht davor zurück, seine Zähne einzusetzen.

 

Es ist nicht so, dass Jacky nicht auch mal eine Schulter zum anlehnen bräuchte, aber plötzlich brennen dann bei ihm die Sicherungen durch. Leider können wir nicht sagen, was die Auslöser für sein Verhalten sind.

Wenn Sie also bereits über ausreichend Hundeerfahrung verfügen und auf der Suche nach einer Herausforderung sind, dann sind Sie vielleicht genau der Mensch, den Jacky braucht, um endlich einmal richtig im Leben anzukommen.

Dass er nur in einen kinderfreien Haushalt ziehen darf versteht sich von selbst.

Bei anderen Hunden zeigt er sich sehr aufdringlich und dominant – daher wird er nur als Einzelhund vermittelt. Auch andere Tiere sollten nicht im neuen Zuhause leben.

 

Unser Jacky bekommt einmal täglich ein Medikament über das Futter, um seine Bronchien zu weiten. Die Kosten hierfür liegen bei ca. 10€ im Monat. Ansonsten ist er gesund, fit und voller Energie. Bei Fragen hierzu helfen Ihnen gerne unser Tiermedizinischen-Fachangestellten weiter.

 

Wenn Sie Interesse an Jacky haben und ihn gerne kennenlernen möchten füllen Sie bitte den Fragebogen für Interessenten aus und geben Ihre Telefonnummer mit an - wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen (E-Mails werden mo - fr bis 13:30 Uhr abgerufen).