02.06.2021

Reg.-Nr.: 202125570 - Frida

DSCF5948 Kopie

 

 

Name: Frida

Rasse: Malinois

Geschlecht: weiblich

Geboren: 03.12.2019

 

im Tierheim seit: 03.05.2021

 



Frida ist eine junge, hübsche Malinoishündin, die schon mehrere Halter hatte.

Leider wird diese Rasse immer wieder unterschätzt und nur nach ihrer tollen Optik bewertet - was auch unserer lieben Frida zum Verhängnis wurde.

 

Frida hat in ihrer Welpenzeit keine ausreichende Sozialisation erfahren und dies lässt sie andere Hunde auch spüren, indem sie sich hier erst einmal aggressiv zeigt. Bei dominanten Hunden gibt Frida jedoch schnell klein bei, bei unsicheren Hunden nutzt sie ihr Verhalten aus - hier ist Vorsicht geboten.

 

Menschen gegenüber ist ihr Verhalten ähnlich - sie verbellt und zeigt sich aufdringlich und teilweise aggressiv.

Zeigt man sich souverän und klar lässt sie sich gerne führen und findet richtig Spaß an der Arbeit mit dem Menschen.

Ist der Mensch hingegen unsicher und inkonsequent geht sie auch nach vorne und schnappt zu.

 

Frida ist dabei von ihrem Wesen nicht etwa böse, sondern einfach sehr unsicher. Durch ihr aktives Nach-vorne-gehen hat sie jedoch gelernt, sich ihr unangenehme Situationen vom Leib zu halten. Dieses Verhalten hat sich nun leider gefestigt.

 

Frida verträgt das Autofahren und kommt gerne mit ihrer Bezugsperson mit. Mit unserer tierheimeigenen Hundetrainerin arbeitet sie viel und sehr gerne - sie möchte lernen, gefördert und gefordert werden.

 

Für Frida suchen wir nicht nur hundeerfahrene, sondern definitiv rasseerfahrene Interessenten, die Spass daran haben mit Frida zu arbeiten und sie körperlich wie geistig so richtig auszulasten.

 

Ob Einzelperson, Paar oder Familie ist egal, hauptsache alle im Haushalt lebende Personen sind mindestens 18 Jahre alt!

 

Wenn Sie Interesse an Frida haben und sie gerne kennenlernen möchten füllen Sie bitte den Fragebogen für Interessenten aus und geben Ihre Telefonnummer mit an - wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen (E-Mails werden mo - fr bis 13:30 Uhr abgerufen).