menu
28.10.2021rss_feed

Reg. Nr.: 202024760 - Keks

IMG 6967

Name: Keks

Rasse: Europäisch Kurzhaar

Geboren: 20.02.2017

Geschlecht: männlich kastriert

 

im Tierheim seit: 23.07.2020

Abgabegrund: Katze hat seinen Besitzer angegriffen

Haltung: Freigang

 

 

 

Unser selbstbewußter Kater Keks wartet auf fachkundige Halter.

Keks ist ein echter Charakter-Kater. Ihm ist der Schalk schon anzusehen – er kann ein richtiger Scherz-Keks sein.

Auf der einen Seite ist er sehr lieb, verspielt und ein richtiger Schmusekater. Aber, er weiß auch, was er will und was nicht und zeigt das auf sehr deutliche Weise. Dann wird auch schon mal mit ausgefahren Krallen zugehauen.

 

Abgegeben wurde er bei uns, da er seinen Besitzer angegriffen hat.

Wir suchen für Keks daher ein Zuhause mit Katzenerfahrung und ohne kleine Kinder. Teenager ab ca. 15 Jahren aufwärts sollten möglich sein.

Wichtig ist, dass die neuen Übernehmer eine Katze gut lesen können und die Katzensprache verstehen.

 

Auch sollten Sie sich bewußt sein, dass Keks keine klassische Schmusekatze ist, die sich einfach auf den Arm oder den Schoß nehmen lässt.

Er ist ein Prinz, der selber entscheidet, wann sein Personal ihn streicheln darf.

 

Andere Katzen mag der Herr so gar nicht.

Auch Hunde sollten nicht im neuen Zuhause leben.

Ob Nager toleriert werden oder er diese zum Fressen gern hat können wir nicht sagen.

Vorsorglich raten wir daher von weiteren Tieren im Haushalt ab.

 

Ein gesicherter Freigang ist für unseren Keks ein unbedingtes Muss! Keks muss hinaus können, um ausgeglichen und zufrieden zu sein.

Ein echter Traum wäre es für ihn, wenn er durch eine Katzenklappe selber entscheiden könnte wann er rausgehen kann. Alternativ werden die neuen Übernehmer sich in der Rolle der Dosen- und Türöffner wiederfinden.

 

Keks ist fit und voller Energie, aber, wie so viele Katzen, nierenkrank und benötigt daher täglich Medikamente sowie ein Spezialfutter.

Die Kosten belaufen sich für beides zusammen auf ca. 80€ im Monat - die normalen Futterkosten entfallen dem entsprechend.

 

Da er auf dieses Spezialfutter angewiesen ist und kein anderes Futter fressen soll wünschen wir uns für ihn ausschließlich einen gesicherten Freigang - d.h. ein gesicherter Garten oder eine gesicherte Terrasse, zumindest aber ein schöner gesicherter Balkon.

Auch eine Katzengehege als Auslauf zur Wohnung/Haus wäre denkbar - tolle Beispiele hierzu finden Sie im Internet.

 

Wenn Sie mehr über Keks erfahren möchten rufen Sie uns einfach mo-fr von 13-18 Uhr unter 562137 + Auswahloption 2 an oder schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Telefonnummer (E-Mails werden mo - fr bis 13:30 Uhr abgerufen), wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen und beraten Sie gerne. Über ein paar erste Angaben zu sich und dem möglichen neuen Zuhause freuen wir uns.


Keks Keks (2) IMG 6967 IMG 6970
keyboard_arrow_up perm_phone_msg mail_outline