menu

Wildtiere

Liebe Tierfreunde,

 

nicht nur uns ist es bei diesen Temperaturen sehr warm und wir trinken viel um gesund zu bleibe. Es geht den Wildtieren auch so.

Leider finden Sie nicht immer genug Trinkmöglichkeiten.

Helfen ist hier ganz einfach möglich…

Bitte stellen Sie, wann immer Sie können, flache Schalen oder Blumentopfuntersetzer mit frischem Wasser raus. Im Moment bekommen wir vor allem viele Igel und Vögel, die dehydriert sind. Vor allem Muttertiere, die Ihre Jungen aufziehen sind betroffen. Bekommt die Mutter nicht genug Flüssigkeit stirbt u.U. die ganze Familie. Da wir in den letzten Monaten 3 x so viel Igel mit Rasenmäher Verletzungen hatten, wäre dies tragisch für die Zukunft. Von daher unsere Bitte:  Helft mit, die hilfreichen, friedlichen Zeitgenossen zu erhalten. Einfach haben die Igel es in der jetzigen Zeit nicht. Nur einrollen als Schutz ist leider nicht mehr ausreichend.
 
Wir sagen Danke an alle Tierfreunde, die mitmachen und freuen uns gemeinsam mit allen Krefeldern den Bestand zu halten.

Dazu auch bitte gerne folgenden Link ansehen   youtu.be/8ojAx4qcPZU


keyboard_arrow_up perm_phone_msg mail_outline